Kraftwerke

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ein zuverlässiger Leuchtenlieferant für diesen Sektor

Kraftwerke legen strenge Kriterien für Beleuchtungslösungen fest

I-Valo verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Beleuchtungsanlagen für Kraftwerke. Im Laufe unserer Geschichte haben wir Beleuchtungslösungen für moderne Biokraftwerke, konventionelle Kraftwerke und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) geliefert. Kraftwerke stellen strenge Anforderungen an Leuchten, da hier in der Regel Luftverunreinigungen und hohe Temperaturen vorkommen, die die Leuchten zusätzlich belasten. In diesen Anlagen gibt es außerdem eine Vielzahl von Prozessgeräten und unterschiedliche Installationshöhen, was die Positionierung der Leuchten zu einer Herausforderung macht. Die Leuchten müssen außerdem eine lange Lebensdauer haben und leicht zu warten sein, da sie oft an schwer zugänglichen Stellen installiert werden.

Nachrüstbare Lösungen

Da die Lösungen von I-Valo eine lange Lebensdauer haben, sind alte Entladungslampen immer noch in zahlreichen Anwendungen im Einsatz. I-Valo bietet ein umfangreiches Angebot an RetroFIT-Paketen, mit denen Sie Ihre alten Leuchten auf die energieeffizienteren LED-Lösungen nachrüsten können. Auf dieser Website können Sie sich die verfügbaren Nachrüstungslösungen ansehen und herausfinden, welche moderne LED-Leuchte eine geeignete Lösung für den Ersatz Ihres bestehenden I-Valo-Systems bietet.

Herausragende Eigenschaften

  • Energie-Effizienz
  • Lichtausbeute
  • Herausragende Blendschutzeigenschaften
  • Hohe IP-Klassifizierung (Dichtheit des Gehäuses)
  • Die Filtertechnik der Leuchte hält die Innenteile sauber
  • Lösungen für heiße Umgebungsbedingungen
  • Robuster Aluminiumrahmen
  • C5-Beschichtungsklasse (sehr korrosive Umgebungen)
  • Abdeckglasoptionen je nach Anwendung (Polycarbonat, Acryl, gehärtetes Glas)
  • D-Kennzeichnung (die Oberflächentemperatur der Leuchte übersteigt 90°C nicht)
  • LED-Leuchten schalten sich ohne Verzögerung ein (vgl. Entladungslampen)
  • Langer Lebenszyklus
  • Die Aufrüstbarkeit der Leuchte (austauschbare Technologie) verlängert ihre Lebensdauer zusätzlich
  • Eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches Angebot an Montagekonsolen
  • Herausragende Vibrationsfestigkeit
  • eSense-Steuerung

Außenbereiche

Eine Beleuchtungslösung in den Außenbereichen einer Produktionsstätte muss eine hervorragende Lichtausbeute und eine optimale Lichtverteilung bieten. Die Leuchten müssen auch den wechselnden Witterungsbedingungen standhalten können. In Finnland müssen die Leuchten auch bei Minusgraden zuverlässig funktionieren. Außerdem müssen die Montagekonsolen den Belastungen standhalten, die z. B. durch Wind entstehen.

Eine Außenbeleuchtungslösung für eine Produktionsanlage umfasst in der Regel die Beleuchtung von Flächen (z. B. Parkplätze, Straßen) und Produktionsbereichen im Freien, Laderampen, Wänden sowie Vordächern und Überdachungen in der Nähe der Gebäude.

 

Von uns empfohlene Produkte

XENRE, LUKA, 6721LED & 6741LED, DAVI

Saubere Bereiche

In Räumen, in denen nur geringe Verunreinigungen wie Schmutz, Staub und Gase auftreten, sind Leuchten mit GORE- oder Staubfilter eine geeignete Lösung. Zu diesen Räumen gehören Kontrollräume sowie elektrische und technische Räume. Auch die Installationshöhen sind in der Regel geringer und die Temperaturen bleiben moderater. Unser umfangreiches Portfolio bietet mehrere geeignete Optionen für solche weniger anspruchsvollen Industriebereiche.

 

Von uns empfohlene Produkte

6721LED & 6741LEDDAVI, CADOR, XENRE

Heiße Produktionsbereiche

In Kraftwerken können die Temperaturen extrem hoch sein. Je nach verwendetem Brennstoff können Verunreinigungen die Leuchten zusätzlich belasten. So gibt es in Kohlekraftwerken in der Regel einen hohen Anteil an Staub, der die Lichtleistung schnell verringert, wenn er in die Leuchte gelangt. Die Leuchten von I-Valo sind mit einer effizienten Filtertechnik ausgestattet, die dafür sorgt, dass das Innere der Leuchte stets sauber ist und die Lichtleistung auch unter schwierigen Bedingungen auf einem hohen Niveau bleibt.

 

Von uns empfohlene Produkte

DAVI, XENRE, XENRE60/XENRE70, XENRE80

ATEX-Bereiche

Kraftwerke enthalten häufig Räume, die als explosionsgefährdet eingestuft sind. Eine explosionsfähige Atmosphäre bezieht sich auf Bedingungen, die ein explosionsfähiges Luftgemisch enthalten können. Entzündliche Gase, Nebel oder Dämpfe oder brennbare Stäube können in Verbindung mit Luft bei normalem Druck ein explosionsfähiges Luftgemisch bilden. Ein explosionsgefährdeter Bereich kann sich auf einen ganzen Raum oder einen Teil eines Raumes oder einen durch Markierungen gekennzeichneten Außenbereich beziehen. Der Eigentümer der Anlage oder derjenige, der sie betreibt, ist für die Klassifizierung der Räume verantwortlich und muss Klassifizierungen für Bereiche mit explosionsfähiger Atmosphäre erstellen. Explosionsfähige Atmosphären werden entsprechend dem jeweiligen brennbaren Stoff und der Dauer der Explosionsgefahr in die Klassen 0, 1, 2, 20, 21 und 22 eingeteilt. Diese Klassifizierung bestimmt die Sicherheitsanforderungen für Geräte, die in dem Raum aufbewahrt oder entweder ständig oder vorübergehend dort untergebracht werden. (Finnische Agentur für Sicherheit und Chemikalien, Tukes)

Derzeit umfasst das Angebot von I-Valo eine EX-Leuchte, die von der spanischen Firma Zalux für Bereiche der Klassen 2 und 22 entworfen wurde. Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester, IP66, Diffusor aus Polycarbonat mit UV-Schutz, Prismenmuster, IK10. Verschlüsse aus rostfreiem Stahl. Polyamid-ATEX-Durchführung M20x1,5, IP68. Ta = -20 … +40 Grad. D-Klassifizierung und HACCP-Zulassung.

Demnächst, I-VALO DAVI EX.

 

Von uns empfohlene Produkte

ACQUEX LED

Förderbänder

Leuchten an Förderbändern müssen über hervorragende Blendschutzeigenschaften und eine breite Lichtverteilung verfügen. Diese Bereiche sind in der Regel niedrig, und daher ist eine flache Leuchte von Vorteil.

Die Leuchten von I-Valo können auch in Bereichen mit Kameraüberwachung eingesetzt werden. Die Leuchten verursachen kein Flimmern des Bildes.

 

Von uns empfohlene Produkte

MARCO, DORA, 6721LED & 6741LED, LUKA

Zugangsplattformen

In Kraftwerksbereichen gibt es in der Regel zahlreiche Zugangsplattformen und Treppen, im Innen- als auch im Außenbereich. Eine gute Beleuchtung der Zugangsplattformen ist ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit. In unserem breiten Angebot an Konsolen finden Sie immer eine Befestigungsmethode, mit der Sie die Leuchten dort anbringen können, wo Sie Licht benötigen. I-Valo ist bekannt für sein umfangreiches Angebot an Befestigungssystemen und bietet darüber hinaus maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen der Kunden. Eine klappbare Montagestange, die so eingestellt werden kann, dass sie Licht auf der Arbeitsebene spendet, erleichtert zudem die Installation und Wartung.

Für Außenbereiche empfehlen wir Leuchten mit einem GORE-Filter. Für den Fall, dass die Luft Verunreinigungen enthält, sind auch größere und wirksamere Filter mit einem Schutzschild erhältlich.

 

Von uns empfohlene Produkte

LUKA, 6721LED & 6741LED, DORA, I-POLE

Professionelle Lichtplanung

Um eine optimale Beleuchtungslösung für Produktionslinien und Verarbeitungsbereiche zu gewährleisten, ist eine professionelle Lichtplanung unerlässlich. I-Valo hat mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung von Beleuchtungslösungen für Kraftwerke. Wir haben nicht nur eine eigene Abteilung für Beleuchtungsdesign, sondern arbeiten auch eng mit den führenden Planern der Branche zusammen. Bei der Planung müssen die Prozessanforderungen und die Herausforderungen und Bedingungen, die sich aus der Positionierung der Leuchten ergeben, berücksichtigt werden. Unser breites Spektrum an Konsolen ermöglicht es Ihnen, Leuchten an jedem Ort zu installieren, an dem eine Beleuchtung benötigt wird. Bei der Auswahl der Leuchten sind die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und eventuelle Verunreinigungen am Aufstellungsort zu berücksichtigen.

Die Faktoren, die die Auswahl der Leuchten und die Beleuchtungsberechnungen beeinflussen, werden in Zusammenarbeit mit dem Kunden vor Beginn der Planungsarbeiten sorgfältig festgelegt. Falls erforderlich, besucht unser Planer den Installationsort.

DIALux Evo

Für die Lichtplanung verwendet I-Valo das deutsche Lichtdesign-Programm DIALux Evo. Mit Hilfe der Software kann eine optimierte Beleuchtungslösung für den Raum unter Berücksichtigung der Beleuchtungsnormen berechnet werden, so dass die richtige Anzahl von Leuchten beschafft werden kann. I-Valo ist Premium Partner von DIAL, was es uns ermöglicht, Planern, die die kostenlose Software DIALux verwenden, einen Beleuchtungskatalog oder ein Plug-in mit allen unseren Leuchten anzubieten. Mit dem Plug-in ist es einfach, unsere Produkte direkt über das Kalkulationsprogramm zu suchen und auszuwählen.

Unser professionelles Beleuchtungsplanungsteam kann umfassende Berechnungen erstellen, die die Anzahl und Art der benötigten Leuchten, die Lux-Werte für jeden Bereich, 3D-Modelle der Räume und Falschfarbenbilder der Beleuchtungsniveaus umfassen.

Plug-In herunterladen

Sie können einen kostenlosen Beleuchtungsplan anfordern, indem Sie unser Planungsteam kontaktieren oder dieses Formular ausfüllen.

Lichtplanung

LIGHTING DESIGNER

Teemu Nuutinen

teemu.nuutinen@i-valo.com +358 50 408 8431

Ihr Verkaufskontakt

SALES MANAGER, DEUTSCHLAND

Igor Antin

München
DEUTSCHLAND

igor.antin@i-valo.com +49 152 226 59301
SALES MANAGER, ÖSTERREICH

Gernot Dürrschmid

I-Valo Ltd.
Rosenstraße 5
4040 Linz
ÖSTERREICH

gernot.duerrschmid@i-valo.com +43-664-4030 201

Kunden und Geschäftspartner